Hier finden Sie uns

Tennis-Anlage:

Richteweg / Paul Jaschke Weg

49565 Bramsche-Achmer

 

 

Tennis in ACHMER
Tennis in ACHMER 

Aktuelle Entwicklungen und Abteilungs-Neuigkeiten

16.08.2020 - Tennis-Vereinsmeisterschaften -  

 

 Nach etlichen Jahren ohne vereins-interne Wettbewerbe, möchte ich in diesem Jahr gerne noch (abgespeckte) Vereinsmeisterschaften austragen lassen. Hierbei richte ich mich aber nach dem „Bedarf“, sprich, ein Wettbewerb sollte mindestens 4 gemeldete Einzel-Spieler/Innen oder 4 Doppel/Mixed-Paarungen vorweisen (gerne auch mehr)

Je nach Teilnehmerzahl würde dann in einer oder mehreren Gruppen gespielt werden.

Die „Gruppen-Spiele“ könnten von den Teilnehmern jeweils frei terminiert und gespielt werden, sollten dann aber möglichst zeitnah stattfinden (ca. 3-4 Wochen für alle Spiele).

Als Deadline für die Teilnahme dient grob der kommende Samstag, der 22. August 2020. Die Auslosung der Gruppen und Paarungen findet am 23.08.2020 auf der Anlage statt. Ab dem 23.08 könnte dann direkt auch gespielt werden.

Nach den Gruppenspielen soll es zwei Final-Wochenenden geben. Dafür in Frage kämen Samstag/Sonntag, der 12./13., 19./20., oder der 26./27. September 2020, wobei der letztgenannte Termin eher als ein Ausweich-Termin gedacht ist. Am Final-Wochenende stünden maximal 2 Spiele an (Halbfinale und Finale). Je nach Teilnehmerzahl (ab 6-8 je Wettbewerb) spielen Gruppenerste/Gruppenzweite über Kreuz gegeneinander das Halbfinale, die Sieger das Finale. Bei maximal 4-5 Teilnehmern in einem Wettbewerb spielen die beiden Erstplatzierten nach der Vorrunde das Finale aus, auf Wunsch können die Spieler auch noch Platz 3 ausspielen

Ich werde mit allen Abteilungs-Mitgliedern, die sich für die VM anmelden, kurz Rücksprache halten, ob der o. g. Modus ihren Vorstellungen entspricht oder ob stattdessen lieber mit Setzliste/K.O.-Modus und Trostrunde agiert werden soll. Entscheidet sich die Mehrheit eines Wettbewerbs für diese Variante, wird dann dort so gespielt. Es ist ebenso möglich, dass mangels Teilnehmerzahlen gewisse Wettbewerbe gar nicht oder nur eingeschränkt stattfinden können. Die Anmeldefrist wurde zeitlich bewusst knapp gehalten, da in der Vergangenheit länger aushängende Listen auch nicht zu höheren Teilnehmer-Zahlen geführt hatten.

Diese Wettbewerbe stehen zur Auswahl und man kann sich ab sofort dort anmelden, hierzu bitte eine Nachricht via 0162/3232948 an den Sportwart schicken oder noch besser, einfach anrufen:

Damen-Doppel

Herren-Doppel

       Mixed   

Herren-Einzel

Damen-Einzel

 

Der Sportwart

15.07.2020 - Wechsel in der Abteilungsleitung. Die während der letzten JHV durchgeführten Wahlen sorgten für ein paar neue Gesichter im Vorstand. Das Amt des Kassenwartes übernimmt fortan Pascal Pech von langjährigen Amtsinhaber Wolfgang Kistritz. Unsere bisherige Trainerin und Jugendwartin Anne Cord kann ihre Posten aus beruflichen Gründen nicht mehr wahrnehmen. Die Neue ist eine "Alte". Mit Claudia Graw-Vogelsang übernimmt quasi Annes Vorgängerin ihre alte Position wieder. Zum Sportwart gewählt wurde der bisherige kommissarische Inhaber dieses Amtes: Michael Borgmann. Foto: Anne Cord (von links nach rechts: Jens Engel, Claudia Graw-Vogelsang, Pascal Pech, Axel Mutert, Michael Borgmann)

15.07.2020 - Re-Start der Einzelrangliste geplant für Donnerstag, den 30.07.2020 (weitere Infos siehe in der Rubrik RANGLISTE links)

05.07.2020 - Der EINZEL-Ranglisten-Betrieb wird in Kürze wieder aufgenommen.

Die zugehörigen Regeln werden deutlich abgespeckt....mehr dazu in Kürze.

30.06.2020 -  Der Termin für die diesjährige Jahres-HV der Abteilung wurde festgesetzt auf Montag, den 13.07.2020 um 19:00 Uhr 

 

TOP 1        Begrüßung, Genehmigung der Tagesordnung

TOP 2:       Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung (Jahreshauptversammlung 2019)

TOP 3:       Berichte der Abteilungsleitung

TOP 4:       Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

TOP 5:       Wahlen: 2ter Vorsitzender/3ter Vorsitzender, Sportwart, Kassenwart, Kassenprüfer; darüber hinaus wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Anne Cord gesucht, die auf Grund Ihrer Ausbildung bald nicht mehr zur Verfügung steht.

TOP 6:       Ausblick auf die kommende Saison

TOP 7:       Anträge und Wünsche

TOP 8:       Sonstiges

26.06.2020 - Für die Nutzung der Kabinen und Duschen wurde nun die notwendige Infrastruktur geschaffen. In jedem Raum stehen sowohl Flüssigseife als auch Hand- und Flächen-Desinfektionsmittel zur Verfügung. Diese bitte jeweils an Ort und Stelle belassen und nach der Nutzung (z. B. Desinfektion der Dusch-Amaturen und Sitzbänke vor und/oder nach Gebrauch) wieder dorthin zurück stellen. Einweghandtuchspender wurden ebenfalls angeschafft (hier bitte sorgsam mit umgehen und nicht mehr Blätter als benötigt nutzen, evtl. weiter die persönlich mitgebrachten Handtücher nutzen.).

WICHTIG: Bitte nur mit maximal zwei Personen gleichzeitig die jeweilige Kabine betreten!

Das Clubhaus steht nur beschränkt zur Verfügung und ist für den dortigen Aufenthalt weiterhin nicht freigegeben.

Die Toiletten im unteren Gebäudetrakt stehen in Kürze ebenfalls zur Verfügung (vermutlich ab Mitte nächster Woche). Solange bleiben diese gesperrt!

In Kürze steht auch die noch notwendige JHV der Abteilung an - weitere Infos folgen kurzfristig via Email!

10.06.2020 - Unsere Umkleidekabinen und Duschen bleiben vorläufig geschlossen (siehe Mail vom Abteilungsleiter).

Dafür darf fortan (unter Einhaltung der 2m Abstand) auf allen fünf Plätzen Doppel oder Mixed gespielt werden!

Die Abteilung hat durch den Rückzug der Mannschaften nun jede Menge ungespielter neuer Bälle übrig. Diese werden zum Selbstkostenpreis an Abteilungsmitglieder abgegeben (mehr dazu = siehe Mail vom Abteilungsleiter)

 

28.05.2020 - Am vergangenen Donnerstag waren erstmalig in dieser Saison wieder alle Plätze zeitgleich belegt, ein erfreuliches Zeichen!

 

28.05.2020 - Nach Rücksprache mit dem örtlichen Ordnungsamt, welches wiederum Rücksprache mit dem Landkreis Osnabrück gehalten hatte, ist es nun auch wieder möglich, auf der Anlage Doppel und Mixed zu spielen. Die jeweils gültigen Verordnungen von Bund, Land und Kommune sind dabei zwingend zu beachten. Wichtigstes Kriterium ist es, die 2m Abstand permanent einzuhalten, dies gilt vorläufig sowohl vor als auch während und nach dem Spiel sowie beim Betreten und Verlassen der Anlage! 

 

25.05.2020 - Abteilungsleitung und Mannschaftsführer haben sich gemeinsam dazu entschlossen, in diesem Jahr keine einzige Mannschaft zu den Punktspielen zu melden und die bereits gemeldeten Teams komplett zurückzuziehen. Dies erfolgt ohne die Zahlung von Strafgeldern. Hauptgrund dafür sind die extrem restriktiven

Hygiene-Vorschriften des Verbandes, die beim Durchführen von Punktspielen eingehalten werden sollen.

 

24.05.2020 - Online nachschauen, ob zur gewünschten Spielzeit einer unserer 5 Plätze frei ist?

Ab sofort ist das kein Problem mehr. In einem Online-Kalender könnt ihr nachschauen, zu welchen Uhrzeiten und an welchen Tagen die Plätze entweder fix belegt oder bereits beim Sportwart gebucht worden sind.

Weitere Informationen dazu und einen entsprechenden Link findet ihr im Bereich Platzbelegungen!

 

24.05.2020 - Damen 40 und Herren 60 ziehen ihre Mannschaften für diese Saison aus dem Punktspielbetrieb zurück. Herren 40 entscheiden sich noch diese Woche.

 

22.05.2020 - Trainingsbetrieb wieder aufgenommen: Seit letztem Freitag läuft wieder das Jugend-Training. Der Trainings-Betrieb der H60 läuft ab sofort ebenfalls montags und das erste "offene Training" findet ab Donnerstag, den 28. Mai statt. Weitere Infos findet ihr im Bereich Platz-Belegungen.

 

01.05.2020 Achtung: Es ist ein neues Modul zur Bewässerung der Plätze in Betrieb!

Nach ein paar Jahrzehnten Technik aus der Zeit der Mondlandung wurde unsere Bewässerungsanlage modernisiert. Unsere Platzwarte haben sich dabei stark engagiert, herzlichen Dank dafür!

Die Bedienung sieht auf den ersten Blick komplizierter aus als sie tatsächlich ist.

Ein paar grundsätzliche Dinge gilt es aber zu beachten!

* Wenn ihr einen der Plätze beregnen lassen wollt, dann stellt das Drehrad in der Mitte nach links auf manueller Betrieb. Anschließend tippt ihr auf den Pfeiltasten solange, bis links bei Station die gewünschte Platznummer erscheint (im Beispielbild ist das Platz 5). Dann dreht ihr das Drehrad wieder auf Betrieb in die obere Mitte. Die Sprenger starten automatisch für 5 min.

Wollt ihr das Beregnen vorzeitig beenden, müsst ihr das Drehrad um eine Position nach links auf System aus stellen. WICHTIG: Im Anschluss bitte das Rad wieder auf Betrieb stellen, da ansonsten nachts die automatische Beregnung nicht startet!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC-Achmer-Tennis